Wir sind voll gegen theoretische Konstrukte!

Wir sind nicht gegen #Frauen, sondern wollen uns dafür einsetzen, dass sie nicht Opfer einer bloßen#Symbolpolitik werden. Die Frauenquote ist lediglich ein theoretisches #Konstrukt, welches in der Praxis nur in wenigen Unternehmen angewandt wird. Frauen sind zudem in der Lage, auch ohne eine Quote eine Position in der Chefetage zu erarbeiten. Wir wollen stattdessen durch Unterstützungen, wie ein Anspruch auf kostenlose Kinderbetreuung nach dem Mutterschutz, Frauen und besonders Mütter das Berufsleben in Führungspositionen erleichtern. (Von Ann-Kathrin Matz)

Du möchtest dich auch bei uns engagieren? Dann schau doch mal vorbei! : )