Unser Schwerpunkt liegt auf sozialem Aufstieg für alle!

„Viele und gerade jungen Menschen werfen der FDP vor, mit der Forderung nach der Einführung von Studiengebühren die Hürden für den sozialen Aufstieg zu erhöhen und die bestehende Ungleichheit in Deutschland noch weiter voranzutreiben; angeblich um ihr Wählerklientel zu hofieren. Dabei ist gerade für Liberale das Thema Bildung der Schwerpunkt überhaupt. Nur sind wir der Meinung, dass mit Studiengebühren, immer nachgelagert und sozialverträglich strukturiert, dringend notwendige Investitionen an den deutschen Hochschulen von denen finanziert werden, welche später auch am meisten vom Studium profitieren. Denn es gilt: Lieber ein gutes Studium gegen eine Gebühr, als ein schlechtes Studium umsonst!“ – Leon Schmidt

Du möchtest dich auch bei uns engagieren? Dann schau doch mal vorbei! : )